Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / ...

31.07.2020 - 13:57:21

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / .... Illegaler Handel mit Betäubungsmitteln / Friedberger Rauschgiftkommissariat beschlagnahmt versteckte Drogen

Friedberg - +++

Da sie im Verdacht stehen, gemeinsam mit Betäubungsmitteln Handel zu betreiben, ermittelt die Friedberger Kriminalpolizei bereits seit Oktober vergangenen Jahres gegen drei Männer und zwei Frauen aus Reichelsheim.

Im Rahmen der Vollstreckung mehrerer durch das Amtsgericht Gießen erlassener Durchsuchungsbeschlüsse stießen die Ermittler 2019 in den Wohnungen der männlichen Tatverdächtigen zunächst auf kleinere Mengen Betäubungsmittel, darunter Amphetamin, Marihuana sowie Ecstasy.

Nach weiterer, intensiver Ermittlungsarbeit von Staatsanwaltschaft und Polizei erfolgten am Mittwoch vergangener Woche (22.07.2020) nun erneut umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen. Da unter anderem Hinweise auf ein nahegelegenes Gartengrundstück mit -Hütte im Familienbesitz vorlagen, wurde deren Eingangstür auf richterliche Anordnung schließlich gewaltsam geöffnet. Darin entdeckten die Drogenfahnder neben diversem Verpackungsmaterial auch einen verschlossenen Tresor. Nachdem dieser mit einiger Kraftanstrengung entriegelt werden konnte, stießen die Beamten letztlich auf über 1 Kilo Marihuana, etwa 300 Gramm Haschisch sowie eine kleinere Menge Amphetamin.

Aus Mangel an Haftgründen befinden sich die drei Männer im Alter von 47, 30 und 29 Jahren sowie die beiden 72-, und 39-jährigen Frauen derzeit auf freiem Fuß.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4667093 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

@ presseportal.de