Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / ...

13.06.2019 - 14:26:56

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / .... Kennzeichen gestohlen+++Diebstahl von Rüttelplatte+++Unfallfluchten+++Zusammenstoß auf der L3134

Friedberg - Pressemeldungen vom 13.06.2019

In den Graben gefahren

Ein Rettungswagen brachte gegen 20.40 Uhr am Mittwoch die 24-jährige Fahrerin eines Smart in eine Gießener Klinik. Die Frau kam mit ihrem Kleinwagen aus Langenhain-Ziegenberg und fuhr gen Maiberg, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug stieß auf einen Abwasserkanal. Beim Aufprall verletzte sich die junge Frau schwer, aber offenbar nicht lebensbedrohlich. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Es wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Rüttelplatte entwendet

Rosbach: Von einem Lagerplatz einer Baustellenfirma entwendeten bislang Unbekannte eine Rüttelplatte im Wert von etwa 8300 Euro. Die Maschine stand in der Homburger Straße in Ober-Rosbach. Zwischen Freitag 16 Uhr und Dienstag 8 Uhr transportierten die Diebe das schwere Gerät vermutlich mit einem Transportfahrzeug ab. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Bereich des Lagerplatzes gemacht haben. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

Kennzeichen abgerissen

Bad Nauheim/Wöllstadt: In einer Hofeinfahrt im Rödger Weg in Bad Nauheim parkte der graue Toyota Corolla am Mittwoch zwischen 7.30 Uhr und 20 Uhr. In dieser Zeit rissen Unbekannte beide amtlichen Kennzeichen FB - KD 412 ab und entwendeten sie. Auch in Nieder-Wöllstadt schlugen Kennzeichendiebe zu. Hier rissen sie die beiden Nummernschilder FB - AM 497 von einem Transporter ab, der vor einem Haus in der Eisenbahnstraße parkte. Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

Auf und davon...

Nidda: ....machte sich ein Verkehrsteilnehmer am letzten Wochenende, nachdem er einen Zaun in der Kurstraße in Bad Salzhausen angefahren hatte. In einer Sackgasse neben einem Altenwohnheim versuchte der Unbekannte offenbar zu Wenden und stieß dabei mit seinem Auto gegen die metallene Einfriedung. Der Unfallfahrer flüchtete unerkannt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 entgegen.

Ab durch die Mitte

Büdingen: Nicht angepasste Geschwindigkeit, Drogen oder Alkohol dürften der Grund für einen Unfall am Dienstag, kurz nach 23 Uhr An der Saline/Reichardsweide sein. Der Fahrer eines Wagens erkannte den Kreisverkehr im Straßenverlauf wohl zu spät und fuhr nahezu exakt mittig durch das Grün. Auf der Rückseite kollidierte der Wagen mit einem Verkehrszeichen und richtete dabei einen Schaden von etwa 350 Euro an. Ohne sich als Verursacher zu erkennen zu geben flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Die Polizei Büdingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Beim Unfallauto scheint es sich um einen Van der Marke Mitsubishi zu handeln. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 in Verbindung zu setzen.

Nach Parkrempler geflüchtet

Büdingen: Auf einem Discounterparkplatz der Industriestraße beschädigte Mittwochvormittag (12. Juni) ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen geparkten VW. Der graue Golf stand dort von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr. Der Heckschaden an der linken Seite des Kleinwagens wird auf 750 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0.

Zwei Autos kollidieren an Einmündung

Butzbach: Eine Vollsperrung nach einem Unfall auf der Landstraße 3134 war Donnerstagvormittag der Grund von Verkehrsbehinderungen zwischen Griedel und Rockenberg. Eine 20-jährige Frau aus Münzenberg kam gegen 07.45 Uhr mit ihrem Renault von Griedel und wollte nach links auf die Landstraße in Richtung Rockenberg abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Passat, dessen 42-jährige Fahrerin von Rockenberg nach Butzbach unterwegs war. Beide Fahrerinnen verletzten sich dabei leicht und wurden in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Strecke war noch bis 08.40 Uhr gesperrt.

Corina Weisbrod

Sabine Richter

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de