Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / ...

13.09.2018 - 17:47:01

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / .... Einbrecher hebeln an Fenster in Butzbach ++ Unfall in BadNauheim fordert drei Verletzte

Friedberg -

--

Butzbach: Wohnungseinbruch scheitert -

Über das Küchenfenster versuchten Unbekannte vergeblich in ein Einfamilienhaus in der Kleeberger Straße einzudringen. Wann genau die Einbrecher an dem Fenster hebelten, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Täter zwischen dem 23.08.2018 und dem 11.09.2018 damit scheiterten in den Neubau einzubrechen. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.200 Euro. Hinweise erbittet die Polizeistation in Butzbach unter Tel.: (06033) 70430.

Bad Nauheim: Crash am Stoppschild fordert drei Verletzte -

Heute Morgen (13.09.2018) mussten drei Beteiligte eines Zusammenstoßes an der Einmündung der Benekestraße zur Straße "Am Taubenbaum" ambulant in Krankenhäuser behandelt werden. Gegen 09.30 Uhr tastete sich der 28-jährige Fahrer eines Audis von der Benekestraße in den Fahrbahnbereich der Straße "Am Taubenbaum" hinein, um links abzubiegen. Ein Bus, der links von ihm auf die Einfahrt in die Benekestraße wartete, versperrte ihm die Sicht auf den Verkehr aus dieser Richtung. Letztlich übersah der Berliner einen von dort herannahenden Passat. Der 64-jährige Fahrer im VW konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die Front des A1. Der in Hamm lebende Passatfahrer und seine 63-jährige Mitfahrerin klagten an der Unfallstelle über Nackenschmerzen. Der Fahrer im Audi hatte Rückenschmerzen. Alle drei ließen sich in Krankenhäuser untersuchen, konnten aber nach ambulanter Behandlung diese wieder verlassen. Angaben zum Unfallschaden können derzeit noch nicht gemacht werden.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

@ presseportal.de