Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / Markise ...

10.08.2018 - 11:01:21

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / Markise .... Markise verletzte drei Personen ++ Fahrrad in Bad Nauheim geklaut ++ Zaun in Friedberg angefahren ++ Dieb im Altenheim in Ranstadt ++ Unfallfluchten in Nidda und Bad Nauheim

Friedberg - Fahrrad mitgenommen

Bad Nauheim: Nicht abgeschlossen stand ein matt-goldfarbenes Kettler Fiesta Damenrad im Garten eines Hauses in der Dunkerstraße. Zwischen 19 Uhr am Mittwoch und 06.30 Uhr am Donnerstag machte sich ein Dieb diesen Umstand zu Nutze und entwendete das Zweirad. Hinweise auf den Verbleib des Damenrades nimmt die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.

*

Unfallflucht

Bad Nauheim: In der Wiliam-Kerckhoff-Straße beschädigte ein Verkehrsteilnehmer zwischen 21 Uhr am Mittwoch und 11 Uhr am Donnerstag einen schwarzen Audi A6 und beging anschließend Unfallflucht. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet daher um Hinweise auf den Unfallverursacher.

*

Markise verletzt drei Personen

Bad Vilbel: Beim plötzlichen Wetterumschwungs riss am gestrigen Donnerstagnachmittag die Markise eines Cafés auf der Bibliothekbrücke in der Neuen Mitte aus der Halterung. Die herunterbrechende Markise verletzte eine 26-jährige Maintalerin schwer, einen 32-jähriger Vilbeler und eine 26-jährige Leverkusenerin leicht. Die Verletzten kamen zur Behandlung in Krankenhäuser. Die Feuerwehr sicherte die Markise.

*

Zaun angefahren

Friedberg: Am Donnerstagmorgen, gegen 09.30 Uhr bemerkten Anwohner der Straßheimer Straße die Beschädigung des Zaunes der Grundstückseinfriedung. Wer für den Schaden von etwa 1000 Euro verantwortlich ist und wann er verursacht wurde ist noch unklar. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, nimmt Hinweise in diesem Zusammenhang entgegen.

*

Opel auf Lidl-Parkplatz beschädigt

Nidda: Auf etwa 500 Euro werden sich die Reparaturkosten an einem roten Opel Adam belaufen, die ein Nutzer des Lidl-Parkplatzes Unter der Stadt zwischen 13.15 und 20.15 Uhr am Mittwoch verursachte. Die Polizei in Nidda, Tel. 06043-984-707, bittet um Hinweise.

*

Spiegel abgefahren

Niddatal: In der Bönstädter Straße in Assenheim stand der schwarze VW Golf, dessen Außenspiegel von einem noch unbekannten Verkehrsteilnehmer zwischen 12 Uhr am Montag und 12 Uhr am Dienstag abgefahren wurde. Um Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher bittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

*

Dieb im Altenheim

Ranstadt: Eine geöffnete Balkontür nutzte ein Dieb am Donnerstagabend, um sich in einem Aufenthaltsraum im Altenheim An der Gärtnerei zu schaffen zu machen. Gegen 22.25 Uhr bemerkte eine Angestellte den Täter, der mit kurzen blonden Haaren, grauer Jogginghose und weißem T-Shirt beschrieben wird. Er ergriff nach seiner Entdeckung sofort die Flucht in Richtung Bahnunterführung. Dabei konnte er jedoch eine Handtasche, zwei Handys und ein I-Pad erbeuten. Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, bittet um weitere Hinweise.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

@ presseportal.de