Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / Frau ...

21.11.2019 - 10:41:34

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / Frau .... Frau zwischen Vilbel und Gronau zu Boden gedrückt und festgehalten - Polizei sucht Zeugen

Friedberg - Bad Vilbel: Den Fahrradweg an der Vilbeler Straße in Richtung Gronau lief eine 27-jährige Niederdorfelderin in der Nacht zum heutigen Donnerstag entlang. Etwa zwischen 00.20 und 00.30 Uhr, als sie sich kurz vor den dortigen Schrebergärten befand, kam ein Mann aus dem Gebüsch, gab an mit ihr sprechen zu wollen und hielt sie fest. Als die 27-Jährige sich gegen das Festhalten wehrte, drückte der Mann sie zu Boden. In einem Gerangel gelang es ihr jedoch sich zu befreien und wegzulaufen. Die Frau beschreibt den Mann als 1.60 m groß, dünn, mit schwarzem Vollbart, kurzen schwarzen Haaren und möglicherweise türkischem oder osteuropäischem Aussehen. Er trug Handschuhe, eine dunkle Jacke und eine helle Jeans. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, sucht Zeugen der Tat und bittet um weitere Hinweise auf den Mann. Vor allem wird ein Autofahrer gesucht, den die Frau auf der Flucht an der Büdinger Straße anhielt und der sie mitnahm.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4445742 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

@ presseportal.de