Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

29.07.2020 - 16:32:22

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... Bundespolizei mit Sondersignalen unterwegs - Unfall auf Kreuzung- Zwei Leichtverletzte;

Marburg-Biedenkopf - Bundespolizei mit Sondersignalen unterwegs - Unfall auf Kreuzung- Zwei Leichtverletzte

Stadtallendorf: Zwei Personen erlitten bei einem Unfall am Mittwochvormittag, 29. Juli, leichte Verletzungen. Neben einem VW Golf war auch ein Streifenwagen der Bundespolizei beteiligt, der im Rahmen einer Einsatzfahrt Sonderrechte nutzte. Die Kollision ereignete sich an der mit einer Lichtzeichenanlage geregelten Kreuzung Marburger Straße/Hauptstraße. Der Beamte der Bundespolizei war gegen 10.55 Uhr mit seinem Kollegen mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht zu einem Einsatz in Richtung Schwalmstadt und fuhr bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem aus der Hauptstraße kommenden VW Golf, der in die Bahnhofstraße fahren wollten. Der Polizeibeamte sowie der ältere Golffahrer erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Senior wurde vorsorglich zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik gebracht. Die Beifahrer in beiden Fahrzeugen blieben unverletzt. Der Schaden beträgt etwa 6000 Euro. Zeugen, die sich bisher nicht gemeldet haben, setzen sich bitte mit der Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050, in Verbindung.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4665204 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de