Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

06.09.2019 - 12:21:28

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... Auto gegen Mountainbike - Polizei sucht Zeugen;Außenspiegel beschädigt;Hinterrad gestohlen;

Marburg-Biedenkopf - Auto gegen Mountainbike - Polizei sucht Zeugen

Marburg: Ohne körperliche Blessuren überstand ein Radfahrer einen Unfall am Mittwochmorgen, 4. September in der Straße "Ketzerbach". Die Polizei sucht weitere Zeugen für den Vorfall. Wie ein Zeuge angab, fuhr der Mann im mittleren Alter gegen 6.15 Uhr mit seinem Mountainbike relativ schnell an einen Zebrastreifen heran und stoppte dort. Dabei ragte der Vorderreifen wahrscheinlich ein Stück weit in die Fahrbahn hinein. Der Fahrer eines schwarzen VW Golf, der in Richtung Elisabethstraße unterwegs war, soll dabei den Vorderreifen touchiert haben. Zur genauen Klärung des Sachverhaltes sucht die Polizei weitere Zeugen. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Außenspiegel beschädigt

Cölbe: Beim Vorbeifahren touchierte ein Autofahrer zwischen Mittwoch, 4. September, 20.30 Uhr und Donnerstag, 5. September, 4.10 Uhr den linken Außenspiegel eines geparkten grauen Audi Kombi. Der Unbekannte, der auf der Kasseler Straße in Fahrtrichtung Marburg unterwegs war, hinterließ einen Schaden von 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Hinterrad gestohlen

Marburg: Ein grau/weißes Mountainbike Bergamont weckte zwischen Freitag, 30. August, 8 Uhr und Montag, 2. September, 7.45 Uhr in der Uferstraße das Interesse eines Diebes. Der Unbekannte trat an den Fahrradständer heran, montierte das Hinterrad ab und machte sich mit der Beute im Wert von 200 Euro auf und davon. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de