Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

13.05.2019 - 16:21:29

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... Rollerfahrer touchiert roten VW-Bus - Polizei sucht Besitzer;Citroen angefahren;Unbekannter rammt Verteilerkasten;Unfall vor Gärtnerei;Kaum aufgestellt und schon zerstört;

Marburg-Biedenkopf - Rollerfahrer touchiert roten VW-Bus - Polizei sucht Besitzer

Marburg-Wehrda: Bereits am Mittwoch, 8. Mai, 10.15 Uhr kam ein älterer Rollerfahrer auf dem Parkplatz des Obi-Marktes in der Straße "Im Schwarzenborn" zu Fall. Nach dem Sturz rutschte der Senior mit seiner Maschine gegen einen geparkten roten VW-Bus. Bei Eintreffen der Polizei stand dieser allerdings nicht mehr dort. Möglicherweise wurde der Bus bei dem Unfall beschädigt. Der Halter des Fahrzeuges wird daher gebeten, Kontakt mit der Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060, aufzunehmen.

Citroen angefahren

Biedenkopf: Den hinteren linken Kotflügel eines schwarzen Citroens touchierte ein Autofahrer bereits zwischen Donnerstag, 8. Mai, 9 Uhr und Freitag, 9. Mai, 12 Uhr im Mühlweg. Bei der Unfallflucht hinterließ der Unbekannte an dem geparkten Wagen einen Schaden von 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Unbekannter rammt Verteilerkasten

Marburg: Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am Samstagnachmittag, 11. Mai in der Potsdamer Straße. Ein Autofahrer krachte um 15.45 Uhr gegen einen Verteilerkasten der Telekom und ließ einen Schaden von 2000 Euro zurück. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Unfall vor Gärtnerei

Kirchhain: Vor einer Gärtnerei in der Eisenbahnstraße fuhr ein bis dato Unbekannter am Samstagvormittag, 11. Mai zwischen 11.30 und 11.50 Uhr gegen einen grünen Citroen Aircross. Der Schaden hinten links beläuft sich auf 1200 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050, entgegen.

Kaum aufgestellt und schon zerstört - Hoher Schaden an Ladestation

Marburg: Irgendwann vor dem Donnerstag, 24. April beschädigten Randalierer die neu gebaute Ladestation für E-Bikes im Hermann-Cohen-Weg. Dabei wurde das verbaute Touch-Display von den Unbekannten völlig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060, entgegen.

Jürgen Schlick

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de