Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / ...

24.06.2020 - 10:21:43

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / .... Wetzlar- Tötungsdelikt / 25-Jähriger stirbt nach Stichverletzung

Dillenburg - Am Dienstagabend (23.06.2020), gegen 22:39 Uhr gerieten mehrere Personen, aus bislang noch nicht bekannten Gründen, in eine heftige Auseinandersetzung.

Im Verlauf des handfesten Streits auf dem Bahnhofsvorplatz, erlitt ein 25-jähriger Eritreer mehrere Stichverletzungen im Bereich des Oberkörpers.

Sofort hinzugezogene Rettungskräfte brachten den Schwerstverletzen in ein Krankenhaus. Noch während der umgehend eingeleiteten Notoperation verstarb der, in Wetzlar lebende, 25-Jährige.

Noch in der Nacht nahmen Wetzlarer Polizisten eine Person fest. Diese wird derzeit durch Kriminalpolizisten vernommen.

Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die den heftigen Streit mitbekommen haben, werden gebeten, sich mit der Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 in Verbindung zu setzen.

Weitere Auskünfte können derzeit nicht gegeben werden.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/4632642 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

@ presseportal.de