Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / ...

04.09.2019 - 21:01:37

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / .... Tötungsdelikt in Wetzlar / Richterin ordnet Untersuchungshaft gegen 27-jährigen Tatverdächtigen an

Dillenburg -

--

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Wetzlar und der Polizeidirektion Lahn-Dill

Tötungsdelikt in Wetzlar / 27-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Wetzlar: Nach einem Tötungsdelikt am 01.09.2019 im Magdalenenhäuser Weg sitzt der 27-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft.

In seiner polizeilichen Vernehmung machte er umfangreiche Angaben zum Tatgeschehen. Dies führte unter anderem dazu, dass Ermittler der Kriminalpolizei in Wetzlar die Tatwaffe sicherstellten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Wetzlar wurde er heute Abend (04.09.2019) einer Richterin des Amtsgerichts Wetzlar vorgeführt. Dort bestätigte er die in seiner Vernehmung gemachten Angaben. Die Richterin ordnete Untersuchungshaft wegen Verdachts des Mordes gegen ihn an.

Details zu den Angaben des Tatverdächtigen werden derzeit nicht veröffentlicht. Diese haben zunächst weitere umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft zur Folge.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de