Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / ...

24.07.2020 - 18:37:28

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / .... Autobahnpolizei Mittelhessen: Kontrollen auf der A480 bei Buseck

Gießen - +++

Mittelhessische Autobahnpolizisten führten am Donnerstag zwischen 9.40 Uhr und 14.10 Uhr auf der A 480 zwischen dem Gießener Nordkreuz und dem Reiskirchener Dreieick Geschwindigkeitsmessungen durch. Dort galt streckenweise eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Unterstützung erhielten sie dabei von Bereitschaftspolizisten aus Lich.

Im genannten Zeitraum wurden 3.479 Kraftfahrzeuge gemessen; davon waren 473 zu schnell. 221 davon erwartet ein Verwarngeld, 252 Geschwindigkeitsverstöße befinden sich im Bußgeldbereich, wobei 27-mal sogar ein Fahrverbot droht. Bei 22 Verkehrsteilnehmer, die in Deutschland nicht über einen festen Wohnsitz verfügen, war die Einbehaltung einer Sicherheitsleistung nötig.

Weitere Verkehrskontrollen auf mittelhessischen Straßen werden folgen.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43559/4661605 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

@ presseportal.de