Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / ...

12.08.2019 - 13:46:52

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / .... Folgemeldung zum Gebäudebrand in Lützellinden (Pressemeldungen vom 09.08.2019)

Gießen - "Vorläufiges Obduktionsergebnis liegt vor - Die Opfer starben an einer Rauchgasintoxikation"

Bei der am Freitag (09. August) durchgeführten Obduktionen der beim Gebäudebrand Verstorbenen ergaben keine Hinweise auf eine Gewalteinwirkung. Die Opfer starben in Folge einer Rauchgasvergiftung (Rauchgasintoxikation). Die Ermittlungen - insbesondere hinsichtlich der Brandursache - dauern an. Mit einem Ergebnis ist frühestens Dienstagvormittag zu rechnen.

Sabine Richter

Pressesprecherin

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de