Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / ...

04.12.2018 - 18:56:47

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / .... Pressemeldungen vom 04.12.2018: Hochwertige Schmuckstücke weg+++Baum auf Bundesstraße 276 und die Folgen+++Fußgängerin bei Unfall verletzt

Gießen - Gießen: Diebstahl von Schmuckstücken

Auf der Suche nach Zeugen sind Beamte der Polizeistation Gießen Süd nach dem Diebstahl von Schmuckstücken im Wert von mehreren Tausend Euro. Ein 45 - Jähriger hatte seinen PKW, ein dunkelbraunen 5er BMW, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Pistorstraße abgestellt. Offenbar hatte er sein Fahrzeug nicht verschlossen. Noch während seines Besuches im Baumarkt wurde er ausgerufen. Zeugen hatten offenbar Angestellten des Baumarktes mitgeteilt, dass die Tür des PKW offenstehen würde. Als der Lindener zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass Unbekannte eine dunkelblaue Lederumhängetasche aus dem Innenraum entwendet hatten. In der Tasche befanden sich mehrere hochwertige Schmuckstücke wie Münzen, Ringe und zwei Diamanten. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Gegen Mast getreten

Eine Signalanlage, die für Radfahrer auf einer Verkehrsinsel im Schiffenberger Weg angebracht ist, wurde offenbar durch Unbekannte Ende letzter Woche beschädigt. Sehr wahrscheinlich in der Nacht zum Freitag haben Unbekannte gegen die Ampel, die den Verkehr aus Richtung Gnauthstraße regelt, getreten. Der Schaden liegt bei etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Apple-Mac-Book weg

Sehr wahrscheinlich unterschlagen wurde am Mittwochmorgen ein Apple-Mac-Book im Wert von etwa 2.000 Euro. Der 32 - Jährige Besitzer hatte das Gerät nach Fahrtantritt auf dem Kofferraum seines PKW vergessen. Sehr wahrscheinlich haben Unbekannte das Tablet im Bereich der Carl-Voigt-Straße gefunden und mitgehen lassen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Baucontainer aufgebrochen

Zwischen Donnerstag und Dienstag haben Unbekannte im Aulweg einen Baucontainer aufgebrochen. Die Diebe hatten ein Vorhängeschloss aufgebrochen und daraus ein Schweißgerät und zwei Akkuschrauber entwendet. Der Wert der entwendeten Sachen liegt bei fast 2.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Autoscheibe eingeschlagen

Im Alter Steinbacher Weg hatten es Langfinger am Montag, zwischen 17.00 und 21.10 Uhr, auf eine Handtasche abgesehen. Die Diebe hatten eine Scheibe eines Mitsubishi Colt eingeschlagen und die Tasche mitsamt Wertsachen aus dem Innenraum entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Linden: Diesel entwendet

In der Siemensstraße haben Unbekannte am letzten Wochenende fast 200 Liter Diesel aus einem LKW Tank entwendet. Bei einem weiteren Tank eines Lasters, der in der Nähe abgestellt war, hatten es die Diebe vergeblich versucht. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Verkehrsunfälle:

Laubach: Baum auf Straße - Zwei Autos beschädigt

Ein 49 - Jähriger war mit seinem Opel Astra am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 276 in Richtung Laubach unterwegs. In einem Waldstück, wenige Hundert Meter nach der Abfahrt nach Schotten-Einartshausen, lag nach einer Rachtskurve ein etwa 15 Meter langer Baum auf der Straße. Der in Freiensteinau wohnende Fahrer konnte gegen 06.00 Uhr nicht mehr bremsen und fuhr mit der Frontscheibe gegen den quer zur Fahrbahn liegenden Baum. Dabei wurde der Baum hochgeschleudert und stieß gegen den entgegenkommenden PKW eines 37 - Jährigen aus Laubach. An den beiden PKW entstand ein Schaden von zusammen etwa 8.000 Euro. Es wurde niemand verletzt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

Gießen: Fußgängerin verletzt

Am Dienstag, gegen 07.30 Uhr, wurde eine 29 - Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die Frau lief über die Marburger Straße und wurde von dem PKW eines 23 - Jährigen aus Gießen erfasst. Der Gießener war von der Steinstraße in die Marburger Straße abgebogen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Biebertal: Unfallflucht in Frankenbach

Ein Audi A 4 wurde zwischen Freitagabend und Samstagmorgen in der Kirchstraße in Frankenbach beschädigt. Ein Autofahrer war gegen die vordere linke Seite des schwarzen PKW gekommen und danach weggefahren. Der Schaden liegt bei etwa 2.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Pohlheim: Werbeschild beschädigt

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte ein Werbeschild in der Bahnhofstraße in Watzenborn-Steinberg beschädigt. Das Schild ist an einem Gebäude in einer Höhe von etwa 3,60 Meter angebracht. Der Schaden liegt bei mehreren Hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Unfallflucht im Leihgesterner Weg

Im Leihgesterner Weg kam ein PKW offenbar gegen einen dort abgestellten blauen VW Transporter. Der Unbekannte hinterließ an dem Fahrzeugheck einen Schaden von etwa 500 Euro und fuhr in unbekannte Richtung davon. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Jörg Reinemer Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de