Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / ...

06.11.2018 - 20:11:34

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / .... Pressemeldung vom 06.11.2018: Hungen: 79 - Jähriger kommt nach Unfall in der Niddaer Straße ums Leben

Gießen - Ein 79 - Jähriger Autofahrer kam am Dienstag, gegen 14.00 Uhr, nach einem Verkehrsunfall in der Niddaer Straße ums Leben.

Der Grünberger war mit seinem Auto auf der Niddaer Straße in Richtung B457 unterwegs und kam, aus bislang ungeklärter Ursache, nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei touchierte sein Auto den Laster eines 57 - Jährigen aus Feldatal. Der Lasterfahrer war in entgegengesetzter Richtung unterwegs und wollte nach rechts in die Schottener Straße abbiegen. Durch den Aufprall kam der PKW des Grünbergers nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Stein und ein Verkehrsschild. Anschließend schleuderte das Fahrzeug des 79 - Jährigen noch etwa 80 Meter weit und blieb auf der Fahrzeugseite liegen.

Trotz noch an der Unfallstelle eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der 79 - Jährige. Die eingeleiteten Ermittlungen sollen ergeben, ob gesundheitliche Probleme ursächlich sein können.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Die Straße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

Jörg Reinemer Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de