Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Versammlungsgeschehen ...

16.01.2020 - 15:56:40

Polizeipräsidium Mittelfranken / Versammlungsgeschehen .... (81) Versammlungsgeschehen "Wir ackern für Bayern" - Erinnerung

Mittelfranken / Nürnberg - Wie mit Meldung 64 vom 14.01.2020 berichtet, findet am Freitag, 17.01.2020, im Zeitraum von ca. 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem Volksfestplatz eine Versammlung unter dem Titel "Wir ackern für Bayern" statt.

Dazu kommen möglicherweise bis zu 10.000 Landwirte aus der gesamten Region mit evtl. bis zu 5.000 Traktoren.

Die Anfahrt erfolgt ab 09.30 Uhr unter Polizeibegleitung von sechs Sammelörtlichkeiten rund um Nürnberg auf verschiedenen bereits veröffentlichten Strecken in Richtung des Versammlungsortes am Nürnberger Volksfestplatz.

Auf diesen Routen wird es während der Anfahrt im Zeitraum von ca. 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr und ab etwa 16:00 Uhr während der Abfahrt nach der Versammlung zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen im gesamten Stadtgebiet kommen.

Die Polizei begleitet den Einsatz auf Twitter ( https://twitter.com/PolizeiMFR ) und veröffentlicht am Freitag ab ca. 08:00 Uhr aktuelle Verkehrsmeldungen.

Ortskundige Fahrzeugführer werden gebeten, die Anfahrtstrecken sowie das Stadtgebiet Nürnberg, insbesondere im Bereich des Rings, zwischen 09.30 Uhr und 13.00 Uhr und während der Abfahrt ab 16:00 Uhr nach Möglichkeit zu meiden, weiträumig zu umfahren und Weisungen der Polizeieinsatzkräfte zu beachten.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4494015 Polizeipräsidium Mittelfranken

@ presseportal.de