Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Versammlungsgeschehen ...

20.07.2018 - 13:51:29

Polizeipräsidium Mittelfranken / Versammlungsgeschehen .... (1075) Versammlungsgeschehen am Sonntag, 22.07.2018 in Nürnberg - Verkehrslagemeldung

Nürnberg - Am Sonntag (22.07.2018) findet im Stadtgebiet Nürnberg in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine PEGIDA-Kundgebung mit anschließendem Aufzug statt.

Versammlungsort /-strecke:

Aufseßplatz (Südseite Pavillon / Auftaktkundgebung) - Breitscheidstraße - Pillenreuther Straße - Celtisstraße - Südstadtpark (Zwischenkundgebung: Karl-Bröger-Haus) - Paradiesstraße - Alexanderstraße - Landgrabenstraße - Gugelstraße - Schuckertstraße - Maffeiplatz - Pillenreuther Straße - Breitscheidstraße - Aufseßplatz (Schlusskundgebung).

Im gleichen Zeitraum findet zudem auf dem nördlichen Aufseßplatz eine stationäre Gegenversammlung statt, so dass dieser Platz in besagtem Zeitraum nahezu komplett belegt sein wird.

Dabei kommt es zu temporären Verkehrssperrungen und daraus resultierenden Behinderungen für den Fahrverkehr.

Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der Polizeieinsatzkräfte zu beachten und zu den genannten Zeiten die Kundgebungsorte weiträumig zu umfahren.

Alexandra Federl/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...