Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Schulwegaktion der ...

10.10.2017 - 15:07:02

Polizeipräsidium Mittelfranken / Schulwegaktion der .... (1693) Schulwegaktion der Nürnberger Polizei an der Friedrich-Hegel-Schule - Einladung für die Presse

Nürnberg - Im Rahmen der Aktion "Zu Fuß zur Schule" führt die Nürnberger Polizei am Mittwoch, dem 11.10.2017 im Bereich der Friedrich-Hegel-Schule im Stadtteil Großreuth hinter der Veste eine Kontrollaktion durch. Medienvertreter sind hierzu herzlich eingeladen.

Kinder gehören zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern und sind daher im Straßenverkehr besonders gefährdet. Immer wieder müssen Polizeibeamte feststellen, dass im Bereich von Schulen und Kindergärten durch Verkehrszeichen angeordnete Verhaltensregeln für Kraft- und Radfahrer missachtet werden. Dazu gehören Haltverbote, Geschwindigkeitsbeschränkungen oder spezielle Parkhinweise. Auch im Bereich der Hegelschule in der Neuen Hegelstraße 17 wurden solche Verkehrsverstöße häufiger festgestellt.

Die Aktion "Zu Fuß zur Schule", die an der Friedrich-Hegel-Schule ins Leben gerufen wurde, soll dazu beitragen, solche Verkehrsverstöße zu minimieren. Die Kinder, die zu Fuß zur Schule kommen, sammeln sog. "Fußmeilen", wenn sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder, wie erwähnt, zu Fuß in die Schule gehen. Dabei erhalten sie in einen kleinen Pass, in den ein Fußabdruck eingestempelt wird. Die Aktion entstand auf Wunsch der Kinder - natürlich mit Unterstützung der Eltern -, um die teilweise gefährlichen Situationen vor der Schule ein Stück weit zu vermeiden.

Die Polizei, welche die Aktion tatkräftig unterstützt, wird am

Mittwoch, dem 11.10.2017, zwischen 07:30 Uhr und 08:00 Uhr

entsprechende Kontrollmaßnahmen vor der Schule in der Neuen Hegelstraße 17 durchführen.

Medienvertreter können sich vor Ort ein entsprechendes Bild der Situation machen und die Aktion der Polizei begleiten.

Bert Rauenbusch/sg

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!