Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Q&A zum Thema Tuning - ...

22.06.2020 - 16:01:33

Polizeipräsidium Mittelfranken / Q&A zum Thema Tuning - .... (824) Q&A zum Thema Tuning - Das Social Media Team der mittelfränkischen Polizei lädt für den 24.06.2020 zur Fragerunde ein

Mittelfranken - Am kommenden Mittwoch (24.06.2020) veranstaltet das Social Media Team des Polizeipräsidiums Mittelfranken ein sogenanntes Q&A (dt. "Fragen und Antworten") zum Thema Tuning im Straßenverkehr. User werden an diesem Tag Gelegenheit haben, der mittelfränkischen Polizei ihre Fragen rund ums Tuning zu stellen.

Beiträge, die sich mit dem Fahrzeugtuning befassen, führen auf den Social Media Accounts des Polizeipräsidiums Mittelfranken regelmäßig dazu, dass sich Freunde und Kritiker der Tuningszene intensiv zur Thematik austauschen. Nicht selten werden dabei auch Maßnahmen der Polizei kritisiert. Um einen Austausch zu gewährleisten, der möglicherweise zum gegenseitigen Verständnis beiträgt, nimmt sich das Social Media Team der mittelfränkischen Polizei am Mittwoch die Zeit, interessierten Usern ihre Fragen zum Thema Tuning zu beantworten.

Ab 16:00 Uhr wird sich das Social Media Team mit Unterstützung fachkundiger Kollegen dieser Fragerunde stellen. Über die Social Media Accounts der mittelfränkischen Polizei kann diesem Q&A jeder beiwohnen und beteiligen:

Facebook: https://de-de.facebook.com/polizeimittelfranken/

Twitter: https://twitter.com/PolizeiMFR

Instagram: https://www.instagram.com/polizeimfr/.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4630941 Polizeipräsidium Mittelfranken

@ presseportal.de