Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Motorradfahrerin bei ...

06.07.2017 - 21:06:37

Polizeipräsidium Mittelfranken / Motorradfahrerin bei .... (1126) Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Weißenburg - Heute Nachmittag (06.07.2017) ereignete sich auf der Kreisstraße WUG18 zwischen Pleinfeld und Stirn (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Motorradfahrerin kollidierte mit einem Pkw und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann mit einem Citroen die Kreisstraße in Fahrtrichtung Stirn und wollte an der Abzweigung zur Mandlesmühle nach links abbiegen. Dabei kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden Motorradfahrerin. Die 22-jährige Frau erlitt bei der Kollision derart schwere Verletzungen, dass sie trotz umgehend eingeleiteter Reanimation durch anwesende Ersthelfer noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Citroen zog sich bei dem Unfall eine leichte Verletzung zu. Er und sein 23-jähriger Beifahrer wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Die Höhe des Sachschadens wird auf insgesamt 12.000 Euro geschätzt.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Weißenburg. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Sachverständiger hinzugezogen, der an die Unfallstelle kam.

Die Kreisstraße WUG18 wird zwischen Pleinfeld und der Abzweigung nach Allmannsdorf bzw. Hohenweiler für die Dauer der Unfallaufnahme und der anschließenden Aufräumarbeiten gesperrt bleiben. Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr leiten den Verkehr entsprechend ab.

Michael Konrad

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!