Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mann von Personengruppe ...

10.04.2017 - 13:56:47

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mann von Personengruppe .... (594) Mann von Personengruppe geschlagen und getreten - Zeugenaufruf

Nürnberg - Am Sonntagabend (09.04.2017) wurde ein 32-Jähriger im Nürnberger Stadtgebiet von Unbekannten geschlagen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Der 32-Jährige befand sich gegen 18:30 Uhr im Bereich der Wöhrder Wiese und wurde dort von einer Personengruppe von 10 bis 15 Personen zunächst verbal angegangen. Im Verlauf der Streitigkeit wurde der 32-Jährige von mehreren Personen geschlagen und gegen den Kopf getreten. Unbeteiligte Zeugen kamen dem Mann zu Hilfe, woraufhin die Personengruppe flüchtete.

Nachdem die Gruppe von dem Mann abgelassen hatte, stellte er fest, dass auch sein Mobiltelefon entwendet wurde. Der 32-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht und dort ambulant medizinisch versorgt.

Bei den 10 - 15 unbekannten Personen soll es sich um Männer arabischen Aussehens gehandelt haben. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!