Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / ...

28.07.2020 - 14:22:26

Polizeipräsidium Mannheim / .... Sinsheim/Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis: Mobiler Blitzer beschädigt / Täter ermittelt / Zeugenaufruf zu weiterer Sachbeschädigung

Sinsheim/Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis - Bereits Anfang Juli wurde im Stadtteil Angelbachteil ein mobiler Blitzer der Stadt Sinsheim mit Graffiti besprüht. Ein zunächst unbekannter Täter sprühte ein Hakenkreuz auf den Blitzer, sodass dieser keine weiteren Messungen vornehmen konnte. Durch die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg konnte ein 65-jähriger Mann aus Angelbachtal als Tatverdächtiger ermittelt werden. Gegen ihn läuft nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Auch am vergangenen Wochenende wurde der Blitzer erneut mit Farbe besprüht. Er war im Ortsteil Hilsbach in der Kraichgaustraße aufgestellt. Dieses Mal sprühte ein bislang unbekannter Täter ein Herz in goldener Farbe auf.

Das Polizeirevier Sinsheim hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, diese unter der Rufnummer 07261/6900 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stephan Schiefelbusch Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4663952 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de