Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: ...

06.07.2017 - 11:48:15

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: .... Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Versuchter Raub in Pizzeria - Zeugen gesucht

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis - Am Mittwochabend um 22:50 Uhr betrat ein bislang Unbekannter die Räumlichkeiten eines Pizzalieferdienstes in der Baiertaler Straße. Der maskierte und komplett schwarz Gekleidete führte unter einem Arm einen in Alufolie gewickelten Karton und in der rechten Hand ein Reizstoffsprühgerät mit sich. Von dem anwesenden Angestellten forderte er Geld, ansonsten würde die angebliche Bombe unter seinem Arm hochgehen. Als der Angestellte ihm mehrfach mitteilte, dass es kein Geld gibt und sich in die Küche zurückziehen wollte, besprühte ihn der Täter mit Reizstoff und flüchtete zu Fuß ohne Beute. Der Geschädigte erlitt Reizungen im Gesicht durch den versprühten Reizstoff. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief negativ. Die Beamten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen übernommen. Sie bitten Zeugen, sich telefonisch unter 0621 / 174 - 5555 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!