Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch: Pedelec-Fahrer stürzt und ...

08.10.2019 - 15:11:34

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch: Pedelec-Fahrer stürzt und .... Wiesloch: Pedelec-Fahrer stürzt und verletzt sich - Wieslocher Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis - Am Montagabend kurz vor 21 Uhr kam es in der Gerbersruh-/Bergstraße zu einem Unfall, bei dem der beteiligte Pedelec-Fahrer stürzte und sich Verletzungen zugezogen hatte. Der 52-jährige Pedelec-Fahrer war in Fahrtrichtung Schloßstraße unterwegs, als er kurz vor dem Kreuzungsbereich zur Bergstraße einen entgegenkommenden VW Golf wahrgenommen hatte, dessen Fahrer nach links abbiegen wollte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, führte der 52-Jährige eine Vollbremsung durch, schleuderte über den Lenker und landete auf der Fahrbahn. Er zog sich dabei Verletzungen zu und wollte sich am nächsten Tag selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Zum einen bog zum Unfallzeitpunkt ein weiterer Autofahrer von der Berg- in die Gerbersruhstraße ab, zum anderen eilten Passanten an die Unfallstelle. Möglicherweise könnten diese Personen auch Hinweise zum Unfallablauf geben. Zur eindeutigen Klärung werden diese oder sonstige Zeugen gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, aufzunehmen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de