Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: ...

09.06.2017 - 02:08:33

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: .... Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Donnerstagabend auf der B38 kurz vor der Kreuzung B38 / Westtangente / Viernheimer Straße in Weinheim.

Gegen 17.22 Uhr befuhr ein 36-jähriger Viernheimer mit seinem Mercedes Vito die B38 auf dem linken der beiden Fahrstreifen von der A659 kommend in Richtung Viernheimer Straße. Hinter diesem fuhr ein 52-jähriger Motoradfahrer. Aufgrund Rückstau wechselten beide fast zeitglich auf den rechten Fahrstreifen. Dabei missachtete der Mercedes-Fahrer den rückwärtigen Verkehr, während der Aprilia-Fahrer sein Motorrad beschleunigte. Um einen drohenden Zusammenstoß zu verhindern bremste der 52-Jährige sein Motorrad so stark ab, das er zu Sturz kam, gegen das Heck des Vitos geschleudert und schwer verletzt wurde. Nach notärztlicher Versorgung erfolgte die Einlieferung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000.- Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die B38 im Bereich der Unfallstelle bis 18.30 Uhr in Fahrtrichtung Viernheimer Straße voll gesperrt werden. Die anschließende Teilsperrung dauerte bis 19.00 Uhr an. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Hierbei kam es zu einem Rückstau von bis zu 5 km zwischen der AS Viernheim-Ost (A659) und der Unfallörtlichkeit. Der Verkehrsunfallaufnahmedienst Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim stv. PvD Andre Ensenberger Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!