Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Walldorf: Rund 24.000 Euro Schaden ...

25.07.2017 - 13:16:48

Polizeipräsidium Mannheim / Walldorf: Rund 24.000 Euro Schaden .... Walldorf: Rund 24.000 Euro Schaden bei Crash - beide Autos abschleppreif

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis - Am Montag kurz nach 10 Uhr kam es an der Kreuzung Karl-/Rheinstraße zu einem Verkehrsunfall, den ein 84-jähriger VW Golf-Fahrer verursacht hat. Dieser Autofahrer übersah an der genannten Örtlichkeit einen ordnungsgemäß fahrenden 24-jährigen BMW-Fahrer, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Golf-Fahrer fuhr im Anschluss über den Gehweg in den Vorgarten eines Anwesens, wodurch Begrenzungssteine aus dem Erdreich gehoben wurden. In welcher Höhe dem geschädigten Hausbesitzer Schaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt. An dem VW Golf sowie an dem BMW dürfte ein Gesamtschaden von rund 24.000 Euro entstanden sein. Abschleppunternehmen transportierten die nicht mehr fahrbereiten Autos ab. Glücklicherweise zogen sich die Beteiligten keine Verletzungen zu.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!