Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Viernheim / A659: Vom Bremspedal ...

22.03.2017 - 15:06:42

Polizeipräsidium Mannheim / Viernheim/A659: Vom Bremspedal .... Viernheim/A659: Vom Bremspedal abgerutscht - Auffahrunfall auf der A659 - über 8.000 Euro Sachschaden

Viernheim/A659 - Am Dienstagmittag ereignete sich auf der A659, kurz nach 15 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von über 8.000 Euro entstand. Als ein 64-jähriger Renault-Fahrer die Ausfahrt Viernheim-Ost in Richtung Weinheim befuhr, musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 35-jährige Fahrer eines Chryslers, wollte daraufhin sein Auto ebenfalls abbremsen, rutschte jedoch vom Bremspedal ab und fuhr auf den Renault auf. Dieser wurde wiederum auf einen vorausfahrenden Dacia eines 35-Jährigen geschoben. Der Renault-Fahrer wurde leicht verletzt. Alle drei Autos wurden durch den Zusammenstoß beschädigt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!