Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim: Unfall auf der L 592 ...

05.08.2019 - 15:41:26

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim: Unfall auf der L 592 .... Sinsheim: Unfall auf der L 592 fordert zwei Verletzte und über 20.000 Euro Schaden

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis - Am Samstag gegen 14.45 Uhr kam es auf der L 592/BAB-Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt zu einem Unfall, der zwei Verletzte und Schaden von über 20.000 Euro zu beklagen hatte.

Eine von der Autobahn abfahrende bislang nicht ermittelte Autofahrerin missachtete die Vorfahrt eines ordnungsgemäß fahrenden BMW-Fahrers, der nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern konnte. Die nachfolgende BMW-Fahrerin aus Neckarbischofsheim erkannte allerdings die Situation zu spät und fuhr auf den 1-er BMW auf. Die Verursacherin, die den Unfall mitbekommen haben müsste, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Durch die Aufprallwucht wurde die BMW-Fahrerin wie auch eine Mitfahrerin im 1-er BMW verletzt und vor Ort erstversorgt. Während die Mitfahrerin anschließend ambulant im Sinsheimer Krankenhaus weiterversorgt wurde, wollte die BMW-Fahrerin selbst einen Arzt aufsuchen.

Zeugen, die Hinweise zu der Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de