Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim / Kirchardt: Unfallflucht; ...

17.05.2018 - 15:51:55

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim/Kirchardt: Unfallflucht; .... Sinsheim/Kirchardt: Unfallflucht; dunkler Mittelklasse-Pkw gesucht

Sinsheim/Kirchardt - Am Mittwochmorgen kam es auf der B 39, zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Kirchardt zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher weiterfuhr, ohne sich um die Unfallgeschehen und die Folgen zu kümmern.

Kurz vor 7 Uhr war ein 27-jähriger Kia-Fahrer von Steinfurt in Richtung Kirchardt unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihm ein dunkler Mittelklassewagen entgegen, der offenbar die Kurve schnitt.

Daraufhin musste der 27-Jährige ausweichen, geriet dabei ins Schleudern und schlitterte eine Böschung Wald hinunter, wo das Auto im Wald beschädigt liegen blieb.

Der Mann blieb zum Glück unverletzt. Sein Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Dazu wurde die B 39 für rund eine viertel Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!