Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: ...

24.06.2020 - 17:06:30

Polizeipräsidium Mannheim / Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: .... Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall - Krad kollidiert mit Pkw - Fahrer schwer verletzt

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis - Am Mittwochmittag kam es gegen 10:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Rollerfahrer im Bereich des Pendlerparkplatzes der L 599 und der B 291. Ein 71-jähriger Mann, der mit seinem Pkw die L 599 in Richtung Brühl befuhr, wollte nach links auf einen Feldweg im Bereich des Pendlerparkplatzes an der B 291 einbiegen und übersah dabei den aus Richtung Brühl kommenden 67-jährigen Mann auf seinem Roller. Der 67-Jährige kollidierte mit dem Pkw und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Über die genauen Verletzungen liegen bislang keine Informationen vor. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt und auf ein Polizeiareal transportiert. Der Verkehr konnte während der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es kam zu keinen größeren Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stephan Schiefelbusch Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4633480 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de