Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: ...

13.08.2019 - 01:21:21

Polizeipräsidium Mannheim / Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: .... Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: B535 - Pkw kommt von Fahrbahn ab - Fahrzeugführerin verletzt

Schwetzingen - Am Montagabend gegen 18.15 Uhr kam es auf der B 535 zu einem Verkehrsunfall. Die 49-jährige Fahrzeugführerin eines Hyundai i30 befuhr die Friedrichsfelder Straße aus Richtung Hirschacker kommend und wollte auf Höhe Schwetzingen auf die B 535 auffahren. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie in der Rechtskurve der Auffahrt die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Im weiteren Verlauf fuhr sie mittig auf den Grünstreifen und weiter auf die dort beginnenden Leitplanken auf. Nach wenigen Metern kippte ihr Pkw von der Leitplanke auf die linke Fahrzeugseite. Da sich die Frau alleine in ihrem Hyundai befand, konnte sie sich zunächst nicht aus der misslichen Lage befreien. Mit der Hilfe von zwei hinzugekommenen Verkehrsteilnehmern konnte sie ihren Pkw schließlich über die Beifahrertür verlassen. Die 49-Jährige erlitt einen Schock und wurde zur weiteren Abklärung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Hyundai wurde im Bereich der Fahrerseite erheblich beschädigt. Weiterhin traten Öl und Benzin aus. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei befand sich auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Schwetzingen vor Ort. Durch diese wurde ein Stück verunreinigtes Erdreich abgetragen. Neben dem Pkw, welcher im Nachgang von einem Abschleppdienst geborgen werden musste, wurden mehrere Leitplankenelemente in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Auf- und Abfahrt der B535 musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme, bis ca. 19.45 Uhr, komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Tobias Misch Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de