Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis: ...

09.01.2020 - 15:31:19

Polizeipräsidium Mannheim / Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis: .... Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter Fahrradfahrer verursacht Unfall - Polizei sucht Zeugen

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis - Einen Verkehrsunfall verursachte am frühen Mittwochnachmittag ein unbekannter Fahrradfahrer in Schriesheim. Ein 52-jähriger Mann befuhr gegen 13.30 Uhr mit seinem VW Golf die Straße "In den Fensenbäumen" in Richtung der Straße "Dreißig-Morgen-Weg". An der Einmündung zur Straße "Dreißig-Morgen-Weg" bog ein Radfahrer zügig in die Straße "In den Fensenbäumen" ein. Dabei übersah dieser offenbar den VW-Fahrer, der verkehrsbedingt anhalten musste, und stieß gegen das Fahrzeug. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Der Radler hielt zunächst kurz an, fuhr anschließend jedoch einfach davon. Der 52-Jährige nahm noch die Verfolgung auf, verlor den Radfahrer jedoch rasch aus den Augen.

Den unbekannten Radfahrer beschrieb der Geschädigte wie folgt:

- Männlich - Ca. 53 bis 55 Jahre alt - 180 bis 185 cm groß - Kräftige Statur - Brillenträger - Trug eine dunkle Wollmütze - War bekleidet mit einer grünen Jacke - Trug einen Rucksack bei sich

Dessen Fahrrad beschreibt der Geschädigte wie folgt:

- E-Bike mit schwarzem Rahmen - Bosch-Motor

Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam wurden und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4487687 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de