Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Reichartshausen / Rhein-Neckar-Kreis: ...

20.11.2019 - 17:16:23

Polizeipräsidium Mannheim / Reichartshausen/Rhein-Neckar-Kreis: .... Reichartshausen/Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrer leitet wegen querendem Igel Vollbremsung ein und verursacht Auffahrunfall - drei Personen leicht verletzt

Reichartshausen - Am Dienstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, ereignete sich auf der L532 ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein 56-jähriger Ford-Fahrer war von Waldwimmersbach in Richtung Reichartshausen unterwegs, als kurz nach der Einmündung zur K4190 in Richtung Epfenbach, ein Igel die Fahrbahn querte. Der Autofahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, was zur Folge hatte, dass ein nachfolgender 52-jähriger VW-Fahrer auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam und auf den Ford auffuhr. Der 56-Jährige sowie zwei weitere Insassen im Ford zogen sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, am Ford entstand sogar Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4445419 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de