Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Meckesheim: Autofahrer prallt in ...

06.02.2018 - 19:21:39

Polizeipräsidium Mannheim / Meckesheim: Autofahrer prallt in .... Meckesheim: Autofahrer prallt in Leitplanken und flüchtet; Zeugen gesucht

Meckesheim - Am frühen Dienstagmorgen, gegen 4.50 Uhr, war ein bislang unbekannter Autofahrer auf der Oberhofstraße in Richtung Meckesheim unterwegs.

Kurz nach der Einmündung Dielheim-Oberhof kam er aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanken. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden von über 4.000.- Euro zu kümmern.

Nach ersten Informationen soll es sich bei dem unfallfahrzeug um einen silbernen Opel Vectra, älteren Baujahres gehandelt haben. Der Fahrer soll ca. 50 Jahre alt gewesen sein.

Eine sofort eingeleitete Fahndung war ohne Ergebnis verlaufen.

Da das Fahrzeug des Verursachers erheblich beschädigt sein muss, ist es nicht ausgeschlossen, dass dies weiteren Zeugen auffällt.

Hinweise zu diesem Fahrzeug sowie zum verantwortlichen Fahrer nehmen das Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 oder der polizeiposten Meckesheim, Tel.: 06226/1336 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!