Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim / Wendemanöver ...

25.07.2020 - 02:32:23

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim / Wendemanöver .... Mannheim-Seckenheim / Wendemanöver führt zu Verkehrsunfall / Quad-Fahrer schwer verletzt

Mannheim - Der Fahrer eines VW Touareg befuhr gegen 15.30 Uhr die Neuostheimer Straße in Richtung Neuostheim. Auf Höhe des Kaiserstuhlring wollte er wenden und bog hierzu zunächst in den Kaiserstuhlring ab, um seinen Wendekreis zu erweitern. Ein folgender Quad-Fahrer überholte den vermeintlich abbiegenden PKW und wurde schließlich von diesem erfasst, als dieser plötzlich wendete. Durch den Zusammenstoß überschlug sich das Quad und kam schließlich im Grünstreifen neben der Fahrbahn zum Liegen. Der 26-jährige Quad-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Der 41-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 10.000,- Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme regelte die Polizei den Verkehr. Es kam zu geringen Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Harald Fahldiek Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4661698 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de