Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim: Auffahrunfall ...

18.05.2017 - 13:31:50

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim: Auffahrunfall .... Mannheim-Seckenheim: Auffahrunfall mit leicht verletzter Person und beträchtlichem Sachschaden

Mannheim-Seckenheim - Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend im Stadtteil Seckenheim wurde ein 49-jähriger Mann leicht verletzt. Eine 31-jährige Frau war gegen 18.30 Uhr mit ihrem Ford auf der Neuostheimer Straße unterwegs. In Höhe der Zähriger Straße fuhr sie, vermutlich aus Unachtsamkeit, dem vor ihm bremsenden 49-jährigen Golf-Fahrer auf und schob ihn auf eine 56-jährige Skoda-Fahrerin auf. Diese musste an dem dortigen Fußgängerüberweg anhalten, um zwei Fußgängern das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Fahrer des Golf leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Ford der 31-Jährigen musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Alkohol- und Drogentest bei allen Unfallbeteiligten verliefen ohne Befund.

Gegen die 31-Jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!