Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Zeugin beobachtet ...

20.11.2019 - 17:16:23

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Zeugin beobachtet .... Mannheim-Oststadt: Zeugin beobachtet Unfall in der Sophienstraße - Verursacherin stieg aus und entfernte sich dann von der Unfallstelle

Mannheim - Eine bislang unbekannte Autofahrerin touchierte am Dienstag, gegen 17:10 Uhr, in der Sophienstraße beim Rückwärtsausparken einen blauen VW Golf und entfernte sich danach von der Unfallstelle. Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet und gab gegenüber den Beamten an, dass die Verursacherin zuvor noch aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen war und den Schaden begutachtet habe. Anschließen sei sie in unbekannte Richtung davongefahren. Der Golf wurde im Bereich der hinteren linken Tür beschädigt. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Schäden vermutlich durch eine Anhängerkupplung verursacht wurden. Der Sachschadend wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Laut Aussage der Zeugin war die Flüchtige ca. 55-60 Jahre alt und hatte schulterlanges helles Haar. Sie fuhr einen PKW mit Mannheimer Kennzeichen.

Die unbekannte Autofahrerin sowie weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4445428 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de