Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Radfahrer ...

14.09.2017 - 16:46:45

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Radfahrer .... Mannheim-Oststadt: Radfahrer wechselt Fahrspur und kollidiert mit 23-jähriger Nissan-Fahrerin - Polizei sucht Zeugen

Mannheim - Ein 54-jähriger Fahrradfahrer, wurde am Mittwochabend, bei einem Verkehrsunfall im Kaiserring, leicht verletzt. Der Mann befuhr gegen 23:10 Uhr den rechten Fahrstreifen in Richtung Wasserturm. Als er dann in Höhe der Haltstelle "Kunsthalle" auf die linke der drei Fahrspuren wechselte, kollidierte er mit einer 23-jährigen Nissan-Fahrerin. Die Autofahrerin versuchte noch zu bremsen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie fuhr auf das Hinterrad auf, wobei der Radfahrer zu Boden stürzte und sich Verletzungen am Bein zuzog. Ob und in welcher Höhe Sachschaden entstanden ist, steht bislang nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!