Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt-West: ...

29.07.2020 - 16:12:46

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt-West: .... Mannheim-Neckarstadt-West: Unbekannte Frau überfällt 50-jährigen Mann - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Neckarstadt-West - Eine unbekannte Frau überfiel am Dienstagabend einen 50-jährigen Lokalbesitzer im Stadtteil Neckarstadt-West. Der 50-Jährige verschloss kurz vor Mitternacht sein Lokal in der Mittelstraße als er von einer unbekannten Frau angesprochen wurde. Diese begleitete ihn auf seinem Heimweg bis zu einem Zigarettenautomaten in der Fröhlichstraße. Während der Mann sich Zigaretten kaufen wollte, zog ihm die Frau dessen Geldbörse mit Bargeld und Ausweispapieren aus der Gesäßtasche und ergriff im Anschluss sofort die Flucht. Der Geschädigte verfolgte die Frau, verlor sie in der Stockhornstraße jedoch aus den Augen. Er traf jedoch wenig später an der Ecke Itzsteinstraße/Pumpwerkstraße wieder auf die Diebin. Um sich im Besitz der Beute zu halten, sprühte die Frau ihrem Opfer sogleich mit Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete erneut. Der 50-Jährige erlitt durch den Pfefferspray-Angriff leichte Verletzungen am Arm.

Gegen die unbekannte Frau wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden waren und sachdienliche Hinweise zur Täterin geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4665177 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de