Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Weitere ...

09.11.2019 - 15:46:37

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Weitere .... Mannheim-Neckarstadt: Weitere Schwerpunktkontrolle im Rahmen der BAO-West "Sichere Neckarstadt"

Mannheim - Nach der Schwerpunktaktion "Überwachung des ruhenden Verkehrs/Abschleppen" von Donnerstag, waren am Freitagnachmittag und Freitagabend erneut Kräfte des örtlichen Polizeireviers im Einsatz: Dieses Mal ging es um die Stärkung des objektiven und subjektiven Sicherheitsgefühls der Neckarstädter Bevölkerung. Mit Unterstützung von uniformierten Beamten des Einsatzzuges Mannheim überwachte die Polizei den Öffentlichen Personennahverkehr.

In der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr war über ein Dutzend Beamte in Straßenbahnen der Linien 1, 2 und 3 unterwegs, um Präsenz zu zeigen. Bei insgesamt 38 Personenkontrollen gingen den Ordnungshütern 3 Schwarzfahrer ins Netz. Des Weiteren ahndete die Polizei einen dreisten Falschparker, der mit seinem fahrbaren Untersatz für eine Gleisversperrung gesorgt hatte und nahm sich eines stark Betrunkenen an, der die folgenden Stunden in der Gewahrsamszelle des Neckarstädter Reviers verbringen musste, um seinen Rausch auszuschlafen.

Wichtiger jedoch als die objektivierbaren Fakten erwiesen sich diverse Bürgergespräche, in welchen deutlich wurde, dass die bislang durchgeführten Maßnahmen der BAO-West im Allgemeinen und der gestrige Einsatz im Besonderen bei den Neckarstädtern sehr positiv aufgenommen werden. Vor allem bei älteren Fahrgästen löste die sichtbare Präsenz ein "beruhigendes Gefühl" aus, so die Einschätzung eines ÖPNV-Nutzers.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0152 57721021 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de