Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Von ...

26.12.2017 - 14:11:39

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Von .... Mannheim-Neckarstadt: Von Unbekannten überfallen - Zeugen gesucht

Mannheim-Neckarstadt - Zwei 15-Jährige wurden am Heiligabend in der Neckarstadt von vier Unbekannten überfallen. Die beiden Jugendlichen verließen gegen 18.30 Uhr an der Haltestelle "Alte Feuerwache" die Straßenbahn der Linie vier und begaben sich anschließend zum Treppenabgang in Richtung Neckarwiese. Hier wurden sie zunächst durch zwei unbekannte Jugendliche angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Als sich die beiden jedoch wehrten, schlugen und traten die Täter auf ihre Opfer ein. Dabei kamen zwei weitere Jugendliche hinzu. Einer dieser beiden hielt einen der 15-Jährigen fest, durchsuchte ihn und entwendete aus dessen Jackentasche einen Geldschein. Der Zweite schlug dem 15-Jährigen mit einer Musikbox gegen den Hinterkopf.

Die beiden 15-Jährigen erlitten bei dem Angriff Verletzungen an Kopf, Schulter, Hand und Gesicht. Sie wurden zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die vier unbekannten Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

- ca. 160 cm groß - ca. 13 bis 14 Jahre alt - dunkle Haut - schwarze Haare - sprach Arabisch - war bekleidet mit schwarzer Jacke, schwarzer Hose und schwarzen Schuhen

Täter 2:

- ca. 180 cm groß - ca. 15 bis 16 Jahre alt - dunkle Hautfarbe - Schwarze Haare - sprach Arabisch - Schwarze Nike-Jacke mit Kapuze - Schwarze Hose

Täter 3:

- ca. 190 cm groß - ca. 17 Jahre alt - Schwarze Haare - Schwarze Kappe der Marke Nike

Vom vierten Täter konnte keine Beschreibung erlangt werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!