Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Unter Drogen- ...

13.04.2018 - 15:36:41

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Unter Drogen- .... Mannheim-Neckarstadt: Unter Drogen- und Alkoholeinfluss Unfall gebaut - Renitenter Radfahrer in Gewahrsam genommen

Mannheim - Ein 36-jähriger Mann wurde am Donnerstag in Gewahrsam genommen, nachdem er in der Mittelstraße/Ecke Alphornstraße unter Drogen- und Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursachte, anschließend flüchten wollte und dann auch noch ein aggressives Verhalten an den Tag legte. Der Mann war gegen 15:45 Uhr mit seinem Rad unterwegs und kollidierte an der Kreuzung mit einem Mercedes-Fahrer. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Radfahrer seine Fahrt einfach fort, konnte aber von einem Zeugen verfolgt und in unmittelbarer Nähe festgehalten werden. Der Zeuge sowie der Radfahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, nahmen aber zunächst keine ärztliche Hilfe in Anspruch. Als die Beamten dann vor Ort eintrafen, verhielt sich der 36-Jährige den Kollegen gegenüber äußerst aggressiv und wollte sich erneut von der Örtlichkeit entfernen. Er wurde daraufhin zum Polizeirevier gebracht, wo er spontan äußerte, Alkohol und Drogen konsumiert zu haben. Ein Urintest reagierte positiv auf THC. Nachdem er bei einem Alkoholtest dann noch ca. 0,7 Promille pustete, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und nach einigen Stunden wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss nun mit Anzeigen rechnen. Der am Mercedes entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!