Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Unbekannter ...

07.01.2020 - 14:36:47

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Unbekannter .... Mannheim-Neckarstadt: Unbekannter Mann versucht 45-Jährige zu berauben - Zeugen gesucht

Mannheim-Neckarstadt - Eine 45-Jährige Frau wurde am frühen Dienstagmorgen im Stadtteil Neckarstadt Opfer eines unbekannten Täters, der versuchte, sie auszurauben. Die Frau war kurz nach Mitternacht mit ihrem Hund am Neckarufer spazieren. Als sie kurz nach ein Uhr zu ihrem Auto, das sie unterhalb der Jungbuschbrücke geparkt hatte, zurückkehrte und sie ihren Hund gerade ins Fahrzeuginnere gelassen hatte, stand plötzlich ein unbekannter Mann hinter ihr. Er forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe ihres Mobiltelefons. Geistesgegenwärtig machte die Geschädigte einen Schritt zur Seite und ließ ihren Hund wieder aus dem Auto. Dieser ergriff den Täter kurz am Bein, woraufhin dieser ohne Beute in Richtung Dammstraße flüchtete.

Von dem unbekannten Mann liegt folgende Beschreibung vor:

- Ca. 20 bis 25 Jahre alt - Ca. 175 cm groß - Dunkle Hautfarbe - Kurze Haare - Bekleidet mit dunkler Jogginghose und schwarzer Sweat-Jacke

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4485527 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de