Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Raubüberfall ...

26.01.2018 - 17:16:26

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Raubüberfall .... Mannheim-Neckarstadt: Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Neckarstadt - Ein unbekannter Täter überfiel am frühen Freitagnachmittag einen Lebensmittelmarkt in der Mannheimer Neckarstadt. Kurz vor 13 Uhr tauchte der Unbekannte in dem Einkaufsmarkt in der Lange Rötterstraße auf und begab sich zur Kasse. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von dem Kassierer die Herausgabe von Geld. Als dieser nicht reagierte, griff er in das Geldfach der Kasse und entnahm mehrere Geldscheine. Anschließend flüchtete er aus dem Markt. Eine Fahndung im Umfeld des Lebensmittelmarktes verlief ergebnislos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- ca. 17 Jahre alt - Deutsch - ca. 165 m groß - trug eine Brille - maskiert mit einem Schal vor dem Gesicht - war bekleidet mit Kapuzenpulli und roter Jacke - führte eine weiße Plastiktüte mit sich

Zeugen des Vorfalls, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!