Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Mann zeigt ...

21.05.2017 - 15:46:36

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Mann zeigt .... Mannheim-Neckarstadt: Mann zeigt sein entblößtes Geschlechtsteil - Zeugen gesucht

Mannheim - Am Freitagvormittag zeigte ein bislang unbekannter Täter einer Frau sein entblößtes Geschlechtsteil.

Die 42-Jährige war gegen 10 Uhr auf dem Weg zur Arbeit, als ihr in der Kobellstraße der Unbekannte mit offener Hose entgegenkam und sie angrinste. Die geschockte Frau schrie den Mann an, lief in Richtung Lange Rötterstraße und verständigte die Polizei.

Der männliche Täter ging in Richtung Käfertaler Straße weiter. Er wurde wie folgt beschrieben:

Ca. 45 - 50 Jahre alt, dicke Figur, dunkle, kurze, leicht gelockte Haare, gebräunter Teint, aufgedunsenes Gesicht. Er war bekleidet mit einer blauen Jeans.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 oder dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Telefon 0621/33010 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!