Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: 25-Jähriger ...

06.11.2019 - 14:46:41

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: 25-Jähriger .... Mannheim-Neckarstadt: 25-Jähriger leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

Mannheim-Neckarstadt - Ein 25-jähriger Mann leistete am frühen Mittwochmorgen bei einer Polizeikontrolle Widerstand gegen Polizeibeamte. Der Mann fiel den Beamten auf, als er kurz vor ein Uhr ein Lokal in der Mittelstraße betreten wollte und beim Erblicken des Streifenwagens seinen Schritt beschleunigte und in die Hosentasche griff. Bei der anschließenden Kontrolle konnte er sich nicht ausweisen. Bei einer Durchsuchung bemerkten die Beamten harte Gegenstände in der Unterhose des 25-Jährigen. Als die Beamten ihn aufforderten, die Gegenstände herauszuholen, versuchte der Mann zu flüchten, konnte jedoch von den Beamten festgehalten werden. Hiergegen setze sich dieser zur Wehr und versuchte, sich loszureißen. Er wurde durch die Beamten zu Boden gebracht. Dabei gelang es ihm, einen Gegenstand in den Gully zu werfen. Er wurde anschließend zum Polizeirevier Mannheim-Innenstadt gebracht. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief ohne Befund, ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain und Cannabis. Bei den Widerstandshandlungen zogen sich die Beamten leichte Verletzungen an Knie, Ellenbogen und Hand zu. Der 25-Jährige erlitt ebenfalls leichte Verletzungen an Arm und Bein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der junge Mann wieder auf freien Fuß entlassen.

Bei einer späteren Nachsuche im Gully konnte eine Kanüle mit Kokain aufgefunden werden.

Gegen den 25-jährigen Mann wird nun wegen Drogenbesitzes und Widerstands gegen Polizeibeamte ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de