Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarau: Mit 2,3 Promille ...

23.06.2020 - 17:31:17

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarau: Mit 2,3 Promille .... Mannheim-Neckarau: Mit 2,3 Promille auffällige Fahrweise an den Tag gelegt

Mannheim-Neckarau - Am Montagabend bemerkte eine Polizeistreife des Polizeireviers Mannheim-Neckarau gegen 20:30 Uhr in der Friedrichstraße/Fischerstraße einen Fiat, dessen Fahrer durch auffälliges Fahrverhalten auf sich aufmerksam machte. Nachdem er zunächst seinen Pkw abgewürgt hatte und nach mehreren Versuchen wieder anfahren konnte, überfuhr er den Bordstein einer Verkehrsinsel in der Rheingoldstraße und wurde daraufhin durch die Beamten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem dem uneinsichtigen 62-jährigen Mann geholfen werden musste den Motor abzustellen, zeigte ein Atemalkoholtest nach mehreren Versuchen, dass er 2,3 Promille hatte und offensichtlich nicht mehr in der Lage war ein Fahrzeug im Straßenverkehr zu führen. Auf der Dienststelle wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung konnte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stephan Schiefelbusch Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4632367 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de