Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarau: 33-Jähriger nach ...

16.04.2018 - 14:31:37

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarau: 33-Jähriger nach .... Mannheim-Neckarau: 33-Jähriger nach Sachbeschädigung in Gewahrsam genommen

Mannheim - Ein 33-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen in Gewahrsam genommen, nachdem er kurz vor 6 Uhr in der Friedrichstraße an zwei Autos die Außenspiegel sowie einen Briefkasten beschädigt hatte. Ein Zeuge hatte den 33-Jährigen bei der Tat beobachtet und die Polizei verständigt. Die Beamten konnten den Vandalen in unmittelbarer Nähe mit einem aufgeklappten Taschenmesser in der Hand antreffen. Nach Aufforderung warf er dieses jedoch sofort zu Boden und konnte daraufhin festgenommen werden. Das Taschenmesser wurde beschlagnahmt. Der 33-Jährige musste die Kollegen mit zum Polizeirevier begleiten, wo mit ihm ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Bei diesem pustete er einen Wert von über 1,8 Promille. Nach einigen Stunden in Gewahrsam konnte der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Er muss nun einer Anzeige wegen Sachbeschädigung entgegensehen. Der entstandene Sachschaden steht bislang noch nicht fest.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!