Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Lindenhof: Versuchter ...

12.09.2019 - 14:06:44

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Lindenhof: Versuchter .... Mannheim-Lindenhof: Versuchter Containeraufbruch - Duo flüchtet nach Ansprache durch Anwohner

Mannheim - Einen Container, der in der Emil-Heckel-Straße platziert ist, versuchte am späten Mittwochabend ein bislang nicht ermitteltes Pärchen aufzubrechen. Ein Anwohner wurde gegen 22.30 Uhr auf das Duo aufmerksam und sprach es auch unmittelbar an. Daraufhin flüchteten beide über den Lanzpark in unbekannte Richtung.

Eine sofort nach Bekanntwerden der Tat eingeleitete Fahndung nach den beiden Personen verlief ohne Erfolg.

Bisherigen Feststellungen zufolge entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Gegenstände wurden nicht entwendet.

Beschreibung des Mannes: Ca. 40 Jahre alt, schlank, mittellange, dunkle Haare; trug eine Karottenhose und führte einen schwarzen Rucksack mit. Beschreibung der Frau: Ebenfalls ca. 40 Jahre alt, korpulent, schwarze, schulterlange Haare; trug insgesamt dunkle Kleidung.

Zeugen, die evtl. auf die beiden Personen aufmerksam wurden und Hinweise zu deren Aufenthalt geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Tel.: 0621/83397-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de