Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall ...

09.08.2018 - 13:46:28

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall .... Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall mit verletzter Person und erheblichem Sachschaden

Mannheim-Lindenhof - Eine verletzte Beteiligte und Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen im Stadtteil Lindenhof. Ein 37-jähriger Mann war gegen 9.30 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Südtangente in Richtung Konrad-Adenauer-Brücke unterwegs. An der Einmündung der Landteilstraße missachtete er das Rotlicht der Ampel. Dabei stieß er zunächst mit einer 61-jährigen Mercedes-Fahrerin zusammen, die bei Grünlicht von der Landteilstraße nach links auf die Südtangente abbog. Im weiten Verlauf wurde der Mercedes gegen den VW einer 37-Jährigen, die neben dem Mercedes auf der linken Abbiegespur fuhr, geschoben. Dabei erlitt die schwangere Fahrerin des VW leichte Verletzungen. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde. Der Mercedes war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der VW wurde am Unfallort abgestellt.

Gegen den 37-jährigen Sattelzugfahrer aus Rumänien wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Nach Erhebung einer Sicherheitsleistung konnte er seinen Weg fortsetzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...