Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Von Unbekanntem ...

07.08.2019 - 13:51:47

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Von Unbekanntem .... Mannheim-Innenstadt: Von Unbekanntem niedergeschlagen und mit Messer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt - Ein 25-jähriger Mann wurde am frühen Mittwochmorgen in den Innenstadt-Quadraten von einem unbekannten Mann niedergeschlagen und mit einem Messer verletzt. Der Unbekannte versetzte seinem Opfer gegen ein Uhr vor einem Café im Quadrat J 2 zunächst einen Kopfstoß gegen die Nase. Anschließend fügte er dem 25-Jährigen mit einem Messer eine tiefe, blutende Schnittwunde an der Wange zu und flüchtete vom Tatort.

Im Zuge der Anzeigenerstattung auf dem Polizeirevier Innenstadt wurde auch die Schnittwunde des alkoholisierten Mannes erstversorgt. Zur weiteren Behandlung begab er sich selbständig.

Eine Beschreibung des Täters konnte der 25-jährige Mann nicht abgeben.

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden waren und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de